Strom und Wärme effizient verknüpfen für die Energiewende

Die Sektoren Strom und Wärme müssen im Energiesystem der Zukunft optimal aufeinander abgestimmt werden und effizient zusammen­wirken. Der ForschungsVerbund Erneuerbare Energien präsentiert auf seiner Jahrestagung am 24. und 25. Oktober 2013 in Freiburg aktuelle Forschungsergebnisse für ein nachhaltiges Strom-Wärme-System auf der Basis erneuerbarer Energien. Die Wissen­schaftler analy­sieren die systemischen Zusammenhänge und gegen­seitigen Abhängig­keiten von Strom und Wärme und stellen technische Inno­vationen für das Zusammenspiel beider Bereiche vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Vortragsfolien und Video zur Jahrestagung 2022 jetzt online

Grafik Jahrestagung FVEE 2022

Bis zur Veröffentlichung des Tagungsbandes finden Sie die Vortragsfolien zur Jahrestagung 2022 "Forschung für die Wärmewende" jetzt unter Publikationen: Außerdem hat…

Forschung für die Wärmewende – Konferenz zeigt, wie die Wärmewende beschleunigt werden kann

Grafik Jahrestagung FVEE 2022

Die Jahrestagung des ForschungsVerbunds Erneuerbare Energien gibt einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand zur Wärmewende. Am 12. und 13. Oktober…