Energiebereitstellung

Hier stellen wir die Technologien vor, mit denen aus den erneuerbaren Quellen Sonne, Wind, Biomasse, Erdwärme und Meeresbewegungen nachhaltig Energie bereitgestellt werden kann.

Windräder, eine Solaranlage und ein gelbes Feld

Photovoltaik

Die neue III-V//Silizium Tandemsolarzelle mit 35,9 % Wirkungsgrad. Die oberste Teilzelle leuchtet rot, ein Zeichen für hervorragende Materialqualität. Die nanostrukturierte Rückseite schimmert in Regenbogenfarben.

III-V//Silizium Tandemsolarzelle (Fraunhofer ISE)

Die III-V//Silizium Tandemsolarzelle mit 35,9 % Wirkungsgrad ©Fraunhofer ISE

Energiebereitstellung

– Kristalline Siliziumsolarzellen
– Dünnschichtsolarzellen
– Organische und gedruckte Solarzellen
– Perowskit-Solarzellen
– Konzentratorsolarzellen
– Modultechnologie
– Photovoltaische Kraftwerke und Systemtechnik
– PV-Wechselrichter und Smart Grid
– Modulprüfung, Lebenszyklusanalyse und Recycling

Hochtemperatur-Solarthermie (Strom und Prozesswärme)

Heliostatfeld CESA ©DLR

Heliostatfeld CESA ©DLR

Heliostatfeld CESA ©DLR

Heliostatfeld CESA ©DLR
Energiebereitstellung

– Parabolrinnen-Technologie
– Solarturm-Technologie
– Fresnelkollektor-Systeme

Niedertemperatur-Solarthermie (Wärme)

SolarAktivHaus in Kumhausen

SolarAktivHaus in Kumhausen © Fraunhofer ISE

SolarAktivHaus in Kumhausen © Fraunhofer ISE

SolarAktivHaus in Kumhausen
Energiebereitstellung

– Flachkollektoren
– Vakuumröhrenkollektoren

Windenergie

Onshore-Windenergieanlagen vor einem farbigen Himmel

Onshore-Windenergieanlage (IWES)

Onshore-Windenergieanlage ©Fraunhofer IWES

Energiebereitstellung

– Anlagentechnik
– Windpotenzialbestimmung, Standortfindung
– Systemtechnische Einbindung, Systemdienstleistungen

Bioenergie

– Systemdienliche Einbindung von Bioenergie
– effiziente, emissionsarme Konversionstechnologien zur Bereitstellung von Strom, Wärme/Kälte und Kraftstoffen
– integrierte stofflich-energetische Nutzung
– Lebenszyklusanalysen und Nachhaltigkeitsbewertungen

Geothermie

Geothermie-Bohrmeißel vor dem Einsatz.

Geothermie-Bohrmeißel vor dem Einsatz. GFZ

Geothermie-Bohrmeißel vor dem Einsatz. ©GFZ

Geothermie-Bohrmeißel vor dem Einsatz.
Energiebereitstellung

– Tiefe Geothermie für größere Wärmenetze und Strom
– Oberflächennahe Geothermie für Wärmepumpen sowie als Wärmesenken für Gebäudekühlung
– Speicherung von Wärme/Kälte im Untergrund

Meeresenergie

Gezeitenströmungskraftwerk „SeaGen“

Gezeitenströmungskraftwerk „SeaGen“ (IEE)

Gezeitenströmungskraftwerk „SeaGen“ ©Fraunhofer IEE

Energiebereitstellung

– Wellenenergie von Meeresoberfläche
– Meeresströmungen durch Gezeiten