Niedertemperatur-Solarthermie (Wärme)

Wie funktionieren Sonnenkollektoren?

Sonnenkollektoren wandeln die auftreffende Sonnenstrahlung in Wärme um. Sie kann mit unterschiedlichen Technologien in verschiedenen Temperaturbereichen genutzt werden:

  • Solarthermische Flach- oder Vakuumröhrenkollektoren erwärmen Brauch- und Trinkwasser für Haushalt und Raumheizung.
  • Flach- und Vakuumkollektoren sowie konzentrierende Solarkollektoren (Parabolrinnen- und lineare Fresnelsysteme) stellen Prozesswärme auf höherem Temperaturniveau bereit für industrielle Anwendungen, für die Unterstützung von Wärmenetzen und zur Gebäudeklimatisierung.

Materialien zum Thema Niedertemperatur-Solarthermie

Unsere Expert*innen für Niedertemperatur-Solarthermie

SolarAktivHaus in Kumhausen

SolarAktivHaus in Kumhausen © Fraunhofer ISE

SolarAktivHaus in Kumhausen © Fraunhofer ISE

SolarAktivHaus in Kumhausen

Potenziale von Niedertemperatur-Solarthermie

Rund 40 % des Endenergieverbrauchs werden heute zur Beheizung von Gebäuden aufgewendet. Mittel- bis langfristiges Ziel ist es, im Neubau eine weitgehend vollständige Wärmeversorgung (Heizen und Brauchwasser) auf Basis von Solarwärme (aktiv und passiv) zu erreichen und im Gebäudebestand einen nennenswerten Anteil abzudecken. Ein weiteres Anwendungsgebiet mit wachsender Bedeutung ist die Bereitstellung von ­Prozesswärme auf höherem Temperaturniveau.

Forschungs- und Entwicklungsbedarf für Niedertemperatur-Solarthermie

  • Entwicklung effizienter Kollektoren und Anlagen-Konzepte für die Gebäudeheizung zur Erhöhung der Betriebssicherheit und Senkung der Kosten im System
  • Konzepte zur Reduzierung des Installationsaufwandes
  • Entwicklung von Photovoltaik/Solarthermie-Hybridkollektoren, insbesondere im Kontext einer optimierten Systemintegration
  • Entwicklung verbesserter und kostengünstiger Langzeitspeicher
  • Entwicklung von modellbasierten vernetzten Regelungssystemen und Fernüberwachungsverfahren zur Ertragsoptimierung
  • Konzepte für die Integration von Solarkollektoren in die Gebäudehülle bzw. Entwicklung von solar­aktiven Gebäudehüllen
  • Weiterentwicklung und Erprobung von Systemkonzepten zur solarer Deckung über 50 %, mit den Schwerpunkten Vereinfachung der Systemtechnik und Kostensenkung
  • Nachweis der Wirksamkeit von Niedertemperatur-Solarthermie in Bezug auf Endenergieeinsparung in breit angelegten Felduntersuchungen
  • Entwicklung effizienter und kostengünstigerer Kollektoren­ zur Wärmeerzeugung auf höherem Temperaturniveau
  • Demonstration von „neuen“ Anwendungsfeldern mit Evaluierung des Anlagenbetriebs: Mehrfamilienhäuser, Solare Wärmenetze (gesamte Bandbreite: kalte Nahwärme, Low-Ex, 100 °C Netze), Prozesswärme
  • Neue Materialien für kostengünstige Systeme und intelligente Gebäudeintegration
  • Weiterentwicklung der Systemtechnik von Solarluftkollektoren

Aktuelle Materialien

Hier sehen Sie einzelne Artikel zum Thema „Niedertemperatur-Solarthermie“. Eine komplette Übersicht über alle Publikationen finden Sie im Publikationsbereich.

Artikel aus "Forschungspolitische Papiere des FVEE"

FVEE-Positionspapier: Erneuerbare Energien im Wärmesektor – Aufgaben, Empfehlungen und Perspektiven

Niedertemperatur-Solarthermie (Wärme)

Mit diesem Positionspapier möchte der FVEE einen Beitrag leisten zu einer fundierten Diskussion über adäquate Politikinstrumente für die Wärmewende. Es…

Artikel aus "Themenhefte"

Themen 2020: Forschung für den European Green Deal

Niedertemperatur-Solarthermie (Wärme)
Kostenfrei bestellen

Mit dem Green Deal will Europa bis 2050 der erste klimaneutrale Kontinent werden. Der FVEE zeigte auf seiner Jahrestagung 2020…

Solar- und Umweltenergie für effiziente Wärme- und Kälteerzeugung

Niedertemperatur-Solarthermie (Wärme)

Potenziale im Gebäudesektor für effiziente Energieverwendung

Niedertemperatur-Solarthermie (Wärme)

Themen 2019: Energy Research for Future – Forschung für die Herausforderungen der Energiewende

Niedertemperatur-Solarthermie (Wärme)
Kostenfrei bestellen

Die schleppende Umsetzung der Energiewende verursacht eine deutliche Klimaschutzlücke, so dass der Handlungsdruck für die Entwicklung und den Aufbau eines…

Smarte Gebäude im Energiesystem

Niedertemperatur-Solarthermie (Wärme)

Artikel aus "Programmbroschüren"

Solarthermie

Niedertemperatur-Solarthermie (Wärme)

     

Forschungsziele 2019

Niedertemperatur-Solarthermie (Wärme)
Kostenfrei bestellen

Diese Broschüre informiert über die Forschungsthemen im FVEE zu: Energiebereitstellung Systemkomponenten Energienutzung Energiesystemgestaltung Außerdem finden Sie hier die Ziele des…

Loading...

Expert*innen

DLR

Prof. Dr. Robert Pitz-Paal

DLR
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Linder Höhe, 51147 Köln
Kontakt

DLR

Prof. Dr. Bernhard Hoffschmidt

DLR
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Linder Höhe, 51147 Köln
Kontakt

DLR

Klaus Hennecke

Solare Kühlung
DLR
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Linder Höhe, 51147 Köln
Kontakt

Fraunhofer IEE

Dr. Dietrich Schmidt

Gesamtsystembetrachtung, Wärmenutzung; Quartierslösungen, Niedertemperaturfernwärmesysteme; Gebäude- und Quartierskonzepte; Energiemanagement, gebäudeintegrierte PV
Fraunhofer IEE
Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik
Joseph-Beuys-Straße 8, 34117 Kassel
Kontakt

Fraunhofer IEE

Dr. Michael Krause

Komponentenbewertung, Systemauslegung und Betrieb; Systemintegration und Betriebsstrategien
Fraunhofer IEE
Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik
Joseph-Beuys-Straße 8, 34117 Kassel
Kontakt

Fraunhofer ISE

Dr.-Ing. Wolfgang Kramer

Solarthermie Thermische Solaranlagen
Fraunhofer ISE
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
Heidenhofstr. 2, 79110 Freiburg
Kontakt

Fraunhofer ISE

Korbinian Kramer

Prüfung und Zertifizierung
Fraunhofer ISE
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
Heidenhofstr. 2, 79110 Freiburg
Kontakt

ISFH

Dr. Federico Giovannetti

ISFH
Institut für Solarenergieforschung GmbH
Am Ohrberg 1, 31860 Emmerthal
Kontakt

ISFH

Carsten Lampe

ISFH
Institut für Solarenergieforschung GmbH
Am Ohrberg 1, 31860 Emmerthal
Kontakt

ISFH

Peter Pärisch

ISFH
Institut für Solarenergieforschung GmbH
Am Ohrberg 1, 31860 Emmerthal
Kontakt

ZAE Bayern

Manfred Reuß

ZAE Bayern
Bayerisches Zentrum für Angewandte Energieforschung e.V.
Magdalene-Schoch-Straße 3, 97074 Würzburg
Kontakt