Suche / Hauptmenü


Hinweise zum Download:

Gesamtes Heft bitte durch Anklicken der Überschrift herunterladen

Ganze Kapitel durch Anklicken der Zwischenüberschriften herunterladen.

Einzelne Artikel bitte durch Anklicken der entsprechenden Datei herunterladen.

Fraunhofer ISE: Kurzstudie zur historischen Entwicklung der EEG-Umlage (2014)

Die EEG-Umlage wird häufig als Indikator für die Kosten der Energiewende herangezogen und hat in den letzten Monaten für viel Diskussion in Politik und Medien über die Bezahlbarkeit des Stroms in Deutschland gesorgt, denn sie ist von 0,19 Cent/kWh im Jahr 2000 auf mittlerweile 6,24 Cent/kWh in 2014 gestiegen. Diese Kurzstudie gibt einen Überblick über die historische Entwicklung der EEG-Umlage und über die verschiedenen Faktoren welche zu diesem signifikanten Anstieg beigetragen haben. Wie sich zeigt, spielen neben dem reinen Ausbau der erneuerbaren Energien noch weitere Faktoren eine entscheidende Rolle.

Partner und Sponsoren