Suche / Hauptmenü


Hinweise zum Download:

Gesamtes Heft bitte durch Anklicken der Überschrift herunterladen

Ganze Kapitel durch Anklicken der Zwischenüberschriften herunterladen.

Einzelne Artikel bitte durch Anklicken der entsprechenden Datei herunterladen.

Empfehlungen des FVEE für die 18. Legislaturperiode

Kontinuierliche Steigerung der Forschungsförderung für erneuerbare Energien und Energieeffizienztechnologien im Koalitionsvertrag verankern
Um die energiepolitischen Ziele der Bundesrepublik zu erreichen, bis 2050 den Energiebedarf zu halbieren und mindestens 60% des Primärenergiebedarfs durch erneuerbare Energien abzudecken, ist eine beschleunigte technologische Entwicklung für die Bereitstellung, Wandlung und Speicherung erneuerbarer Energien und für Energieeffizienztechnologien notwendig. Der gegenwärtige Umfang der Energieforschung ist jedoch nicht ausreichend, um die erforderlichen technologischen Entwicklungen bereitzustellen. Der FVEE sieht die Notwendigkeit, die Forschungsmittel für erneuerbare Energien und Energieeffizienztechnologien kontinuierlich zu erhöhen, mit dem Ziel, diese mittelfristig bis zum Ende der Legislaturperiode auf jährlich 1 Mrd. Euro zu steigern. Kurzfristig sind die Koalitionspartner aufgefordert, die im 6. Energieforschungsprogramm für das Jahr 2014 geplanten 777 Mio. Euro Forschungsmittel für Erneuerbare und Energieeffizienz sicherzustellen.

Partner und Sponsoren