Suche / Hauptmenü

Broschürencover Forschungsziele 2018

Die Broschüre stellt alle Forschungs-Themen des FVEE vor und kann hier kostenfrei heruntergeladen und bestellt werden.

FVEE auf Twitter

FVEE auf Twitter

Über den FVEE

Der ForschungsVerbund Erneuerbare Energien (FVEE) ist eine bundesweite Kooperation von Forschungsinstituten. Die Mitglieder erforschen und entwickeln Technologien für erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Energiespeicherung und das optimierte technische und sozio-ökonomische Zusammenwirken aller Systemkomponenten. Ziel ist die Transformierung der Energieversorgung zu einem nachhaltigen Energiesystem.

Digitale Pressemappe zur FVEE-Jahrestagung 2018

Pressekonferenz zur Jahrestagung 2018
  • Informationen zur Pressekonferenz
  • Presseinformation (17.10.2018): Digitalisierung macht das Energiesystem smart
  • Tagungsprogramm: Die Energiewende - smart und digital
  • Forschungsziele 2019: Die aktuelle Broschüre über die gesamte Palette der Forschungsthemen im FVEE
  • Foto: Pressekonferenz zur FVEE-Jahrestagung 2018: Vlnr. Prof. Dr. Veit Hagenmeyer, Prof. Dr. Hans-Martin Henning, Prof. Dr. Kurt Rohrig
  • Grafik: Digitalisierung des Energiesystems
Symbolbild zur FVEE-Jahrestagung 2018

17. und 18. Oktober 2018 im Umweltforum Berlin

Link zum Programmheft

Richtig eingesetzt kann Digitalisierung die Energiewende beschleunigen und sie effizienter und kostengünstiger gestalten. Auf der Jahrestagung zeigen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler wie die Informations- und Kommunikationstechnologien den Transformationsprozess unterstützen können, um die Zielrichtungen Ökologie, Ökonomie und soziale Nachhaltigkeit gleichgewichtig umzusetzen.

Die Vortragsfolien werden nach ihrer Freigabe Ende Oktober hier online stehen.
Der Tagungsband erscheint im Frühjahr 2019 und kann dann kostenfrei heruntergelden und als Print bestellt werden.

Forschungsthemen im FVEE:

Die Mitgliedsinstitute des FVEE erforschen und entwickeln Technologien für die gesamte Palette der erneuerbaren Energien sowie für Energieeffizienz und Energiespeicherung:

Partner und Sponsoren