Forschung für die Wärmewende - klimaneutral, effizient und flexibel

Die FVEE-Jahrestagung gibt einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand für die Wärmewende. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler diskutieren die Treiber und Hemmnisse der Transformation im Wärmesektor und präsentieren neue Denkansätze und Technologien, mit denen die Wärmewende technisch, wirtschaftlich und politisch erfolgreich umgesetzt werden kann.

Wir freuen uns, Sie im Umweltforum Berlin oder Online begrüßen zu dürfen.
Die Tagungsleiter Prof. Frank Baur (IZES) und Prof. Dr. Michael Nelles (DBFZ)

 


Weitere Informationen Zur Anmeldung

Wegbeschreibung

U-Bahn: U5 bis Strausberger Platz, 7 Min. Fußweg
Tram: M5/M6/M8 bis Platz der Vereinten Nationen, 6 Min. Fußweg
Bus: 142 bis Friedrichsberger Straße, 4 Min. Fußweg


Pufendorfstraße 11,
10249 Berlin

Grafik Jahrestagung FVEE 2022

Das könnte Sie auch interessieren

IZES: 9. EnergieKongress „Anforderungen an eine regionale Wärmewende“

Forschung für die Wärmewende - klimaneutral, effizient und flexibel

Der diesjährige EnergieKongress stellt regionale Vorreiterprojekte für die kommunale Wärmeplanung und deren Akteure vor und vermittelt einen Überblick über aktuelle bundes- und landespolitische Rahmenbedingungen.

BMWK-Fachtagung „Klimaschutz durch Abwärmenutzung“

Forschung für die Wärmewende - klimaneutral, effizient und flexibel

Die diesjährige Fachtagung, die gemeinsam mit den Hamburger Energiewerken ausgerichtet wird, vermittelt einen Einblick in die aktuellen Transformationsprozesse der Hansestadt und beleuchtet die besondere Rolle der Abwärme im Rahmen der Wärmebereitstellung. Im weiteren Verlauf des Kongresses wenden wir uns aktuellen Themen aus dem gesamten Spektrum der Abwärme zu. U.a. werden wir Einblicke in die aktualisierte Förderlandschaft des Bundes vermitteln und das Abwärme-Kompetenzzentrum des Landes Baden-Württemberg vorstellen.