Suche / Hauptmenü


Termindetails

Integrierte Photovoltaik – Aktive Flächen für die Energiewende

FVEE auf den Berliner Energietagen (ONLINE)

28.04.21

FVEE-Online-Veranstaltung bei den Berliner Energietagen
Termin: Mittwoch 28. April, 11 – 13 Uhr - Online
Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist aber erforderlich.

Das ausführliche Programm und die Anmeldung finden Sie bitte hier:
https://www.energietage.de/event/404-integrierte-photovoltaik.html

Um die Klimaziele der Bundesregierung zu erreichen ist ein weiterer massiver Ausbau der Photovoltaik erforderlich. Gleichzeitig sind die frei verfügbaren Flächen für klassische Photovoltaikkraftwerke begrenzt, denn oft konkurriert die Photovoltaik hier mit anderen Nutzungsansprüchen.
Die Integration von Photovoltaik in den urbanen Bereich bietet dagegen die Möglichkeit, sehr viele Flächen zu „aktivieren“, die aktuell noch nicht oder viel zu wenig genutzt werden. So haben bauwerkintegrierte Lösungen das Potenzial, 25 % des Stromverbrauchs in Deutschland abzudecken. Solarmodule werden dabei zu multifunktionalen Bauelementen und ermöglichen als Dach- oder Fassadenelemente, als Balkonbrüstungen oder Verschattungshilfen vielfältige Lösungen für klimaneutrale Gebäude.
Die Integration von Photovoltaik in Fahrzeuge wiederum kann Reichweiten elektrisch angetriebener Fahrzeuge erweitern, neue Funktionen ermöglichen und schädliche Emissionen verringern. Agri-Photovoltaik erzeugt Agrar- und Stromerträge auf derselben Fläche, schwimmende PV nutzt künstliche Gewässer, bspw. geflutete, ehemalige Tagebaue.
Die Veranstaltung gibt einen Einblick in aktuelle und zukünftige Anwendungen von integrierter Photovoltaik, zeigt anhand von realen Beispielen, was heute schon möglich ist und welche Rahmenbedingungen es gibt. Abschließend diskutieren die Referenten über die Chancen und Herausforderungen der integrierten Photovoltaik und beantworten Fragen aus dem Publikum.


       

Partner und Sponsoren