Suche / Hauptmenü

Kontakt

Expert/innen zum Thema "Solarthermie" finden Sie hier.

Materialien

Artikel und Materialien zum Thema finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Download-Info

Zum Lesen der Dokumente benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Kostenloser Download dazu bei Adobe.


Solarthermie (Wärme und Kälte)

Rund 30% des Endenergieverbrauchs werden heute zur Beheizung von Gebäuden aufgewendet. Mittel- bis langfristiges Ziel ist es, im Neubau eine weitgehend vollständige Wärmeversorgung (Heizen und Brauchwassser) auf Basis von Solarwärme (aktiv und passiv) zu erreichen und im Gebäudebestand einen nennenswerten Anteil abzudecken. Ein weiteres Anwendungsgebiet mit wachsen der Bedeutung ist die Bereitstellung von Prozesswärme auf höherem Temperaturniveau. Ein Sonnenkollektor wandelt die auftreffende  Sonnenstrahlung in Wärme um. Sie kann mit unterschiedlichen Technologien in verschiedenen Temperaturbereichen genutzt werden:

• Solarthermische Flach- oder Vakuumröhrenkollektoren erwärmen Brauch- und Trinkwasser für Haushalt und Raumheizung.
• Höherwertige Flach- und Vakuumkollektoren sowie konzentrierende Solarkollektoren (Parabolrinnen und lineare Fresnelsysteme) stellen Prozesswärme auf höherem Temperaturniveau bereit für industrielle Anwendungen und zur Gebäudeklimatisierung. Beim heutigen Stand der Technik sind Betriebstemperaturen um 400 °C realisierbar, die einerseits den Betrieb von Wärmekraftmaschinen (Dampfmotoren, -turbinen, ORC) ermöglichen, andererseits aber auch die Option effizienter Kälteerzeugung mittels ein- oder mehrstufiger Absorptionskältemaschinen bieten.

Materialien zum Thema Solarthermie

Hier sehen Sie einzelne Artikel zum Thema "Solarthermie" aus unseren Forschungspublikationen als PDF-Dokumente, geordnet nach dem Veröffentlichungsdatum.

Eine komplette Übersicht über alle Publikationen finden Sie im Publikationsbereich.

Artikel aus den Programmheften:

Artikel aus den Themenheften:

Artikel aus Weiteren Publikationen:

Kein Eintrag

Partner und Sponsoren